ESCAPE

ROOM.

WANN:

Ab dem 13.05.2021

WO:

Pfadiheim Schüpfa, Jetschwil, Düdingen (ehemaliges Schützenheim)

DAUER:

Pfadilager:  75 Minuten / Alperösli: 60 Minuten

PREIS:

1-2 Personen: 70 CHF

3 Personen: 85 CHF

4-6 Personen: 100 CHF

WER:

Zutritt für Kinder unter 14 Jahren nur mit einer erwachsenen Begleitperson

PANDEMIE-REGELUNG

Während des ganzen Aufenthalts im Pfadiheim gilt eine strikte Maskenpflicht. Kranke Personen oder Personen mit Krankheitssymptomen müssen zuhause bleiben.

ESCAPEROOM PFADILAGER

Schwierigkeit: Schwer (4/5)

Wer kennt’s nicht? Man sitzt gemütlich im Sommerlager ums Lagerfeuer und singt Lagerfeuerlieder, als plötzlich die Schreckensnachricht kommt: Die Werwölfe sind los! Schlimmer noch: In einer Stunde werden sie bei unserem Lager ankommen.

Jetzt heisst es für uns, nichts wie los. Wir müssen die Sachen packen und dann nichts wie weg. Das ist natürlich leichter gesagt, als getan. Wie es zu einem Pfadilager gehört, liegen unsere Sachen überall auf dem Lagerplatz verstreut herum. Zu allem Überfluss musste Fubuki auch noch die Schlüssel zum Pfadilagereingang verlieren. Also: Gas geben und nichts wie weg, sonst enden wir als Lagerfeuerbraten für die Werwölfe.

ESCAPEROOM ALPERÖSLI

Schwierigkeit: Leicht – Mittel (2/5)

Ein normaler Tag im Restaurant Alperösli:

Als wir früh morgens um 7:00 ankommen gibt es noch einiges zu tun. Weil wir den Schlüssel für den Haupteingang vergessen haben, müssen wir das Restaurant durch die Hintertüre betreten. Nun haben wir eine Stunde Zeit, um alles im Restaurant vorzubereiten, damit um 8:00 die ersten Gäste kommen können. Durch das Lösen der Aufgaben erhalten wir den Code für das Kryptex, in welchem der Schlüssel zum Haupteingang ist. Also nichts wie los!

Fragen an fubuki@pfadiduedingen.ch